Roasted Fennel with Orange and Fig // Gebackener Fenchel mit Orange und Feige

I feel like winter is almost over but I’m still totally into wintery dishes. Just like this fennel that was roasted with orange juice and figs. I served this on some lentil squash purée, but any sort of purée works fine here, e.g., mashed potatoes. I think we don’t appreciate fennel enough and not many people eat it. In fact, I also don’t eat that much fennel, but lately I’ve been trying to incorporate it more into my diet because it’s a real powerhouse when it comes to nutrition. Not only is it rich in vitamin A, iron, magnesium and calcium but it is also great for your gut. It’s also so versatile because there are many ways to prepare it. So, try this oven roasted fennel today and I promise, it’s a real winner.


Der Winter neigt sich so langsam dem Ende, aber ich bin immer noch verrückt nach Wintergerichten. Wie zum Beispiel von diesem gebackenen Fenchel mit Orangen-Feigen-Sud. Dieser thront auf einem Linsen-Kürbis-Püree, aber schmeckt auch mit jeglicher Form von Püree, wie zum Beispiel Kartoffelpüree. Ich glaube, dass Fenchel nicht genug Aufmerksamkeit bekommt und dass er nicht von besonders vielen Leuten gegessen wird. Tatsächlich esse ich auch nicht besonders viel Fenchel, aber ich versuche in letzter Zeit das Knollengemüse öfters auf den Speiseplan zu setzen, denn er ist voller toller Nährstoffe. So ist er nicht nur reich an Vitamin A, Eisen, Magnesium und Calcium, sondern ist auch super für unseren Darm. Außerdem kann man Fenchel abwechslungsreich zubereiten, da er roh und gegart klasse schmeckt. Also probier heute noch diesen gebackenen Fenchel, der ist nämlich ein echter Hit.

Here’s the recipe:

Roasted fennel with orange and fig on lentil pumpkin purée
Inredients for 2 servings:
Fennel
1 fennel
2 oranges
4 dried figs
salt and pepper
1 tsp olive oil

Lentil squash purée
1/2 butternut squash
1/2 cup red lentils
1 tbsp almond butter
salt and pepper
Method:
Fennel
Preheat the oven to 400°F/200°C.

Cut the fennel in half and place it into a baking dish. Juice the oranges and pour the juice over the fennel. Cut the figs into little pieces and place them into the orange juice. Season everything with salt and pepper and drizzle with olive oil.

Bake for 25-30 minutes.

Lentil squash purée
Remove the skin of the squash and cut into cubes. Add squash and lentil into a pot and add water, so that the squash and lentils are just covered. Cook for 15 minutes. Add more water if needed.

Transfer into a food processor with almond butter, salt and pepper and mix into a purée.

Serve
Serve the fennel on top of the purée and mixed greens and drizzle the remaining liquid from the oven dish the fennel baked in over it. You can also serve this with mashed potatoes instead of the lentil squash purée.

Hier gehts zum Rezept

Gebackener Fenchel mit Orangen-Feigen-Sud und Linsen Kürbis Püree
Zutaten für 2 Personen:
Fenchel
1 Fenchel
2 Orangen
4 getrocknete Feigen
Salz und Pfeffer
1 TL Olivenöl

Linsen Kürbis Püree
1/2 Butternut Kürbis
1/2 Tasse rote Linsen
1 EL Mandelmus
Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Fenchel
Ofen auf 200°C vorheizen.

Fenchel halbieren und in eine Ofenform geben. Den Saft der beiden Orangen darüber geben. Feigen klein schneiden und in den Saft geben. Fenchel mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln.

Für 25-30 Minuten backen.

Linsen Kürbis Püree
Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden, dann zusammen mit den Linsen in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen, sodass der Krübis geradeso bedeckt ist. Für 15 Minuten kochen und bei Bedarf noch etwas Wasser nachfüllen.

In einen Mixer geben und zusammen mit Mandelmus, Salz und Pfeffer zu einem Püree pürrieren.

Servieren
Den Fenchel auf dem Linsen Kürbis Püree und gemischtem Salat servieren und mit der übrigen Flüssigkeit aus der Ofenform beträufeln. Alternativ passt auch Kartoffelpüree sehr gut dazu.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s