Green Smoothie with Radish Greens // Grüner Smoothie aus Radieschengrün

Green smoothies are so polarizing: either you love them or you hate them. I personally love them and can’t understand why someone wouldn’t like them. With green smoothies it’s so easy to incorporate greens, that are so high in important vitamins and minerals and they’re simply good for you, into your breakfast or snack. The tricky part about green smoothies, though, is making them nutritious and filling. Here is my basic green smoothie recipe that contains fiber, protein and healthy fats and will keep you satiated the whole morning.

Advertisements

Bei grünen Smoothies scheiden sich ja irgendwie die Geister: entweder man liebt sie oder man hasst sie. Ich persönlich liebe sie und kann nicht verstehen, warum so viele etwas dagegen haben. Mit grünen Smoothies kann man ganz einfach schon morgens viel grünes Blattgemüse zu sich nehmen, das total hoch an Vitaminen und Mineralstoffen ist und einfach gut für uns ist. Das schwierige an grünen Smoothies ist es allerdings, sie nahrhaft und sättigend zu machen. Hier ist mein Grundrezept für einen grünen Smoothie, der Ballaststoffe, Eiweiße und gesunde Fette enthält und dich bestimmt lange satt hält.

Let’s talk about greens

My favorite greens to use for a green smoothie are spinach greens. Other popular options are kale or arugula. In this recipe, however, I used radish greens. So many greens like radish greens or carrot greens are thrown away, when in reality you can use them as well and they are even very nutritious! So, I encourage you to experiment with different greens and don’t just throw them away.

Make it nutritious

To increase the amount of protein in this smoothie we use almond butter and skyr or yogurt. Skyr has a higher amount of protein, so if that’s important to you, then go with the skyr. I just take whatever is in my fridge at the moment. Almond butter, as well as flax seeds also provide us with healthy fats and some extra fiber. Leave the white skin on the orange, because this will also give us some extra fiber.

No banana?

I think 90% of smoothie recipes call for using bananas. I’m actually not the biggest fan of the taste of bananas in smoothies, but I do have to admit that they provide very nice texture. Instead of banana, I like to use frozen mango, but sometimes when I don’t have that on hand, I substitute the mango with banana.

Lass uns mal über Grünzeug reden

Am liebsten mag ich meinen grünen Smoothie mit frischem Spinat, doch auch Grünkohl oder Rucola sind beliebte Optionen. In diesem Smoothie habe ich allerdings Radieschengrün verwendet. So viel grünes Blattwerk, z.B. von Radieschen oder Karotten, wird weggeschmissen, dabei kann man dies noch super verwenden und es ist auch noch total nahrhaft. Also, probier verschiedenes Grünzeug in deinem grünen Smoothie aus.

Mach‘s nahrhaft

Um den Proteingehalt dieses Smoothies zu erhöhen, verwenden wir Mandelmus und Skyr oder Joghurt. Skyr hat etwas mehr Protein als Joghurt, wenn dir das also wichtig ist, dann würde ich dir den Skyr empfehlen. Ich nehme einfach das, was ich gerade im Kühlschrank habe. Mandelmus und Leinsamen liefern übrigens auch noch gesunde Fette und Ballaststoffe. Lass die weiße Haut an der Orange dran, um den Ballaststoffgehalt noch zusätzlich zu erhöhen.

Keine Banane?

Ich glaube 90% der Smoothie Rezepte beinhalten eine Banane. Ich persönlich bin nicht der größte Fan von Bananengeschmack in meinem grünen Smoothie und verwende stattdessen gefrorene Mango, die man im Tiefkühlregal in jedem Supermarkt findet. Obwohl ich ja schon zugeben muss, dass dadurch die Textur nicht ganz so gut wird wie mit Banane. Aber falls ich gerade keine gefrorene Mango mehr zu Hause habe, ersetze ich diese einfach durch die gleiche Menge Banane.

Here’s the recipe:

Green Smoothie with Radish Greens
Ingredients for 1 smoothie
1 handfull greens, e.g. spinach or radish greens
1/2 cup frozen mango cubes
1 orange, peeled
2 tbsp skyr or yogurt
1 tbsp almond butter
1 tsp flax seeds
1/2 – 3/4 cup water
Method
Just blend everything up in a blender and enjoy.
Nutritional information
kcal:
310 carbs: 30g protein: 12g fat: 14g

Hier gehts zum Rezept:

Grüner Smoothie mit Radieschengrün
Zutaten für einen Smoothie
1 Handvoll grünes Blattgemüse, z.B. Spinat oder Radieschengrün
1/2 Tasse gefrorene und gewürfelte Mango
1 Orange, geschält
2 EL Skyr oder Joghurt
1 EL Mandelmus
1 TL Leinsamen
1/2 – 3/4 Tasse Wasser

Zubereitung
Einfach alles in einem Mixer pürieren und genießen.

Nährwertangaben
kcal:
310 Kohlnhydrate: 30g Eiweiß: 12g Fett: 14g

You might also like:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s